mgazivoda

Schutz der Senioren höchstes Gut

Schutz der Senioren höchstes Gut

Artikel im Patriot vom 19.03.2019 von Michael Görge Das grassierende Coronavirus stellt besonders die heimischen Senioreneinrichtungen, das Haus Elisabeth in Anröchte und auch das Josefsheim in Erwitte, vor ganz besondere Herausforderungen. Über allem steht dabei, dass die in den Häusern betreuten älteren Mitmenschen, die in höchster Weise gefährdet sind, bestmöglichst zu schützen. Strikte Sicherheitsvorkehrungen sind […]

“Heiß her”

“Heiß her”

Am 11.01.2020 erschien im “Patriot” ein sehr schöner Artikel über unsere modernisierte Küche und unser tolles Küchenteam!  (Artikel im Patriot vom 11.01.2020 von Michael Görge) „Heiß her“, dies im besten Wortsinn, geht’s in der Küche des Hauses Elisabeth in Anröchte. Tagtäglich bereiten Chefkoch Michael Wrobel und sein eingespieltes Team allein 350 Mittagessen zu. Die warmen […]

Sommerfest “Rummelplatz”

Kirmesluft schnupperten unsere Bewohnerinnen und Bewohner auf unserem diesjährigen Sommerfest am 31. August 2019. Mit viel Liebe zum Detail hatten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter den Garten vom Haus St. Elisabeth in einen „Rummelplatz“ verwandelt. Vom Nostalgiekarussell, Greifarm, Autoskooter, bis hin zum Dosen- und Pfeilwerfen bot die Kirmesmeile für jeden etwas. Ein Zauberer brachte alle mit seinen Tricks zum Staunen […]

Richtfest des Neubaus am 28.08.2019

Richtfest des Neubaus am 28.08.2019

Josefsheim könnte Punktlandung werden.  Richtfest des Neubaus gefeiert. Umzug Ende März 2020 geplant. Von Björn Theis Erwitte – Neun Monate nach dem ersten Spatenstich konnte jetzt das Richtfest des neuen Josefsheim in Erwitte gefeiert werden. Werner Bohnenpoll, Aufsichtsratsvorsitzender von Betreiber Kapeso, sprach mit Blick auf den Neubau, der im direkten Umfeld des bestehenden Seniorenheimes entsteht, […]

Projekt Hochbeetgestaltung mit der Pankratiusgrundschule Anröchte

Unser Hochbeet haben wir mit den Schüler/innen der 4. Klassen der Pankratiusgrundschule Anröchte mit Handprinttechnik gestaltet. Das Zusammensein und das gemeinsame Gestalten machten allen Beteiligten und auch den Zuschauern viel Freude. Auch die Sozialarbeiterin Fr. Lammers und Fr. Kampert von der Grundschule Pankratius waren sich mit Fr. Simon und Fr. Fisch im Gespräch einig, dass weitere Projekte mit den Kindern und unseren […]

Dinner en Couleur

Einen wunderschönen Abend verbrachten wir am 22. Juni in unserer Parkanlage zum Dinner en Couleur. Bei gutem Essen und Wein verbrachten wir gemütliche Stunden an einem lauen Sommerabend!

Bericht über Zusammenarbeit mit Spomobil e.V.

Bericht über Zusammenarbeit mit Spomobil e.V.

Die Fachzeitschrift CAREkonkret berichtet im Mai 2019 von unserer Zusammenarbeit mit Spomobil e.V.. Das Modellprojekt „BAP Bewegende Alteneinrichtungen & Pflegedienste“ hat das Ziel, Bewegungsangebote für ältere und pflegebedürftige Menschen im stationären und ambulanten Bereich zu unterstützen. Im Mittelpunkt hierbei steht die Zusammenarbeit zwischen Pflege-Akteuren und örtlichen Sportvereinen in der Gestalt von Tandems.

Lesung “Das Herz wird nicht dement”

Lesung “Das Herz wird nicht dement”

Am 26.09.2018 um 18:30 Uhr findet im Haus St. Elisabeth anlässlich des Weltalzheimertages eine Lesung zum Thema Demenz statt. Das Buch heißt “Das Herz wird nicht dement”. Den Autoren Udo Baer und Gabi Schotte-Lange geht es darum, wie es möglich wird Menschen mit Demenz ihre Würde zu bewahren und trotz der Krankheit schöne Momente zu ermöglichen. Initiator ist das Demenznetzwerk Warstein-Rüthen-Anröchte. Die Teilnahme ist […]

Gütesiegel vom Landessportbund NRW

Gütesiegel vom Landessportbund NRW

BAP – Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste heißt das Modellprojekt, an dem der Verein SpoMobil und das Haus St. Elisabeth gemeinsam teilnehmen. Ziel ist es, Senioren auch im hohen Alter fit zu halten. Dafür bekamen beide am 03.09.2018 ein Gütesiegel vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen überreicht. Seit 2014 arbeitet das Haus St. Elisabeth nun schon mit SpoMobil Lippstadt zusammen und ermöglicht so seinen Bewohnerinnen und […]

Gartenfest “Rund um den Bauernhof”

In diesem Jahr stand das Gartenfest im St. Ida Stift unter dem Motto: „Rund um den Bauernhof”. Schon die aufwendige Dekoration stimmte die Gäste, Angehörigen und Senioren auf das bevorstehende Fest ein. Der Inhalt des Wortgottesdienstes vermittelte mit eindrucksvollen Texten das Zusammenleben von Genrationen auf dem Bauernhof. Strahlender Sonnenschein und das abwechslungsreiche Programm sorgten bei den Senioren, […]