Sommerfest im Ida-Stift

Am 20. August 2016 feierten die Bewohner und Mitarbeiter mit vielen Angehörigen und Gästen ein ausgelassenes Sommerfest im Ida-Stift. Pastor Dr. Gerhard Best hielt zum Auftakt einen besinnlichen Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle. Für das leibliche Wohl wurden duftende Waffeln, Kaffee und Kuchen, Eis, Leckeres vom Grillstand und knusprige Pizza aus dem Backhaus angeboten. Das Sommerfest stand unter dem Motto “Jahrmarkt”. Dementsprechend gab es Spielstände wie Dosen-Werfen, Frösche-Springen und Glücksrad-Drehen. Willi Arns unterhielt mit seiner Zieharmonika, Anja Belicki zauberte Luftballontiere und Blumen. Für alle Teilnehmer gab es leckere Lebkuchenherzen, die bei keinem Jahrmarktbesuch fehlen dürfen. Gerne präsentierte Werner Schenkel seine alten Grammophone, führte diese mit original Schellack-Schätzchen vor und vermittelte viel Wissenswertes dazu. Im Laufe des Nachmittags führten die Tanzmäuse des SC Lippetal einen begeisternden Show-Tanz auf. Die Gewinner des kleinen Fragespiels zum Thema des Sommerfestes erfreuten sich an den liebevoll gepackten Präsentkörben. Der Auftritt der Spielmannszugsenioren aus Hovestadt-Nordwald begeisterte zum Abschluss des überaus geselligen Tages und bescherte dem Fest einen stimmungsvollen Abschluss. Der Soester Anzeiger berichtete dann im Nachgang über unser gelungenes Fest.